Samstag, 30. Januar 2010

Jetzt wird nach den Sternen gegriffen


Uuuunbedingt musste eine neue Hülle für das völlig verschlonste Lieblingsbuch des Herrn Star. Nun,in neuem Outfit, stört das Buch auch gar nicht mehr wenn es ständig irgendwo herumliegt.
Einen glänzend grauen Stoff für außen und einen blau gestreiften für innen habe ich ausgesucht und vernäht. Herr Star für sehr schön befunden. Alles gut.
Gutes Nächtle euch da draußen.

Meine neue Zofe


Das ist meine neue Zofe Annie. Sie geht mir beim Spülen zur Hand und trägt eine Uniform aus schwarzen Cord mit weißer Spitze. Angestellte sollen ja immer dem Stil der Herrschaft angepasst sein, gell?!

Freitag, 29. Januar 2010

Das habe ich heute abgeholt


Kaum bin ich zurück, wartet schon ein kleines Päckchen auf mich. Dira hat mir eine wunderhübsche Seifenschale geschickt. Die Farben sind einfach toll und machen sich prima in meinem Bad. Vielen Dank, vielleicht verwende ich sie auch als Schmuckschale? Hmm, gehe ich gleich mal ausprobieren.

Dienstag, 26. Januar 2010

Heute vor zwei Jahren...


... da suchte mir mein Herz den Brautstrauß aus. Dieser hatte wie der heutige auch, gelbe Rosen...Es ist schön so sehr zu lieben.

Traritrara die Post war da


Heute konnte ich es in den Händen halten.Das für mich extra angefertigte und auf meine Liebe zu Babuschkas angefertigte Windlicht von Gabi.Ist das nicht toll, das kommt in meine Babuschkaküche.Freue mich sehr darüber und finde es toll wie viel Mühe du dir gemacht hast.

Montag, 25. Januar 2010

Odylia hat ein neues Kleid


Meine süße Odylia (ihres Zeichens Nähmaschine) hat sich ein neues Kleid gewünscht. Letzte Woche ist es fertig geworden. Die vielen Taschen sorgen dafür das ich zwischen Materialien und Nähmaschine nicht hin und herlaufen muß. Darüber freut sich Odylia ;) So sind wir beide sehr zufrieden.

Sonntag, 24. Januar 2010

Dessouskurs war furchtbar

Da bin ich seit Wochen ganz hibbelig und bereite mich so gut wie möglich vor...Gestern dann der Tag der Tage und..... ENTTÄUSCHUNG.
Nicht ob meiner Fähigkeiten (denn diese konnte ich sehr gut einschätzen). Die Problematik lag bei einer verkrampften Dame (ihres Zeichens Kursleiterin) die nicht zurecht kam mit Teilnehmern die mit Fachausdrücken nicht um sich warfen und nicht das neuste Maschinenmodell mit hatten. Natürlich wurden alle Artigkeiten ausgetauscht und sie kam ihrer Pflicht nach. Ihr Hilfe begleiteten aber Seufzer und unausgesprochene Kopfschüttler.
Da habe ich eine ganze Kiste voll Garn mitgebracht und was macht die Dame...ohne sich dieses anzuschauen wird abgewinkt und auf das Markengarn verwiesen. Auf meine Nachfrage hin gab es wie so oft an diesem Tag keine Antwort. Versteht mich nicht falsch, ich kenne die Vorteile von Markengarn denn ich verwende es auch. Allerdings nicht das, welches im angeschlossenem Geschäft verwendet wird.
Auch das man am Ende seine Materialien bezahlt und diese plötzlich dreimal mehr kosten als vereinbart!!! Das ist eine Frechheit. Obwohl ich während der Auswahl fünfmal nachgefragt habe, wurde ich in dem Glauben gelassen der Preis bliebe der vereinbarte.
Warum begegnet man so häufig Menschen die die Gutgläubigkeit und das Vertrauen das man in sie setzt ausnutzen?
Ganz unausgeführt lasse ich das Verhalten der Dame gegenüber Menschen mit Sprachschwächen...Ich war so traurig das den ganzen Tag mitzuerleben, das ich zu Hause ersteinmal geweint habe.
Diese Frau hat mir jeden Spaß am gemeinsamen Nähen genommen. Werde erstmal keine Kurse besuchen,sondern weiter verstärkt nach einer Nähfreundin suchen.

Dienstag, 19. Januar 2010

Schummerlicht


Habe nach etwas gesucht das tagsüber schön frisch den Frühling einläutet. Und bei der immer noch gegenwärtigen Dunkelheit einen Schummer verbreitet.
So ist das Fliegenpilzlicht auf Leinen mit Spitzenbesatz entstanden.

Donnerstag, 14. Januar 2010

Herzwärmer ist fertig


Ich liebe es wenn Wörter mich umgeben. Es ist wie eine Werbung auf die ich wie gewünscht auch reagiere. Aus diesem Grund gibt es jetzt den Herzwärmer. Er wärmt auch von innen ;)

Donnerstag, 7. Januar 2010

Gute Vorsätze werden gefördert



Das neue Jahr beginnt mit guten Vorsätzen.Wie wäre es mit Sport und Entspannung.Dazu gehört natürlich das passende Accessoires:

Individuelle Tasche für alle gängigen Yoga-und Pilatesmatten aus geblümtem Baumwollstoff.

Mal sehen meine liebe Silja ob du es zuerst in deinem Briefkasten oder hier entdeckst...Bin gespannt wie es dir gefällt.

Das Schnittmuster habe ich selbst erstellt. Mal sehen, vielleicht fertige ich davon ein E-Book an?! Bei Interesse einfach melden.

Im Lädchen gibt es natürlich auch eine.

Mittwoch, 6. Januar 2010

Glück gehabt


Da kam heute doch tatsächlich ein Briefchen bei mir von Antje an. Ein "Krimskramstütenaufbewahrungsbeutel". Hierfür aber viel zu schade. Ich glaube ins Schlafzimmer wird er ganz hervorragend passen. Das wird bestimmt mein Jahr! Schnell zurück und ein Plätzchen suchen.

Das Bild ist von Antje, bei mir ist es schon zu dunkel für eine schöne Aufnahme.

Nachzügler


Jetzt habe ich alle Mails und die Post die sich hier während des Urlaubs angesammelt hat, durchgesehen. Und wundervollesweise gab es auch noch ein paar Weihnachts,-und Neujahrskarten! Ich liebe Post.Vielen Dank an Ursula, Paul, Stenia, Martina und Tine. Fühlt euch gedrückt.

Montag, 4. Januar 2010

Zurück aus dem Winter-Wunder-Land



Es war sooo schön! Bin entspannt und glücklich zurück aus dem Kurzurlaub. Ich wünsche euch ein großartiges Jahr 2010 mit einer Packung Geistesblitzen und einer Wanne angefüllt mit Gesundheit.