Samstag, 20. März 2010

Kalenderfreuden


Für die vielen Termine (die in der Ferne anstehen) mußte ein Buchkalender her. Damit die Verpflichtungen auch Spaß machen wurde er aufgehübscht. Innen sind zwei Taschen und ein festes Gummi damit nichts verloren geht.
Die Maschine mußte ich mir besorgen, denn sooo lange ohne wollte ich nicht mehr sein.

Grüßle

Kommentare:

Claudine hat gesagt…

Hallihallo, mich gibt es noch und ich habe dich auch nicht vergessen ;-)
Eine STellvertretung im kindergarten nimmt mich voll in Beschlag, aber sobald ich mag und Zeit habe, kriegst du deinen Trostpreis!
Sorry und bis bald
herzlcihst Claudine

Rostrose hat gesagt…

Viiiel besser, als seine Termine bloß noch im Computer einzutragen!
Alles Liebe, Traude

handgemalte Herzensträume hat gesagt…

vielen lieben dank für deinen komentar !..schön deinen blog entdeckt zu haben !
und du als schneekönigin, wirklich tolles foto !

liebe grüße
barbora